Hirschhaltung


hirsche-06hirsche-18
hirsche-02hirsche-16
hirsche-11.jpghirsche-13
hirsche-04hirsche-15
hirsche-14hirsche-20
hirsche-18hirsche-22
Unser grösster  Betriebszweig ist die Damhirschhaltung. Auf unseren Weiden bevölkern ca. 100 Damhirsche die Gehege. Der Damhirsch ist zwar grösser als ein Reh, aber bedeutend kleiner, als ein Rothirsch.


Der Damhirsch
Typisch für den Damhirsch ist das schaufelförmige Geweih der männlichen Tiere und die Farbvariation des Felles. Das Geweih der männlichen Tiere (Stiere) wächst zwischen April bis August, geschützt und genährt durch die pelzige Basthaut, die ab September abgefegt wird. Im April wird das Geweih abgeworfen. Auffallend sind beim Damhirsch das weisse, schwarz umrandete Analfeld und der relativ lange Schwanz, die innerhalb des Rudels Signalwirkung haben.
  • Größe 0,75 m bis 1,00m Schulterhöhe,
  • Gewicht 30 bis 100 kg (je nach Geschlecht und Standort),
  • Paarungszeit Ende Oktober/ Anfangs November
  • Setzzeit Juni, meistens 1 Kalb,
  • Lebensraum Parklandschaft, standorttreu.